Aras kauft MRO-Funktionalität von Infospectrum

12.02.2018

Am 6. Februar 2018 gab Aras die Übernahme der Software Impresa MRO (Maintenance, Repair and Overhaul) von Infospectrum in Kalifornien bekannt. Das Haus ist spezialisiert auf Software und Service für Customer Relationship Management (CRM).

Mit dem Kauf – der Preis wurde nicht bekanntgegeben – sollen Kunden von Aras in die Lage versetzt werden, PLM- und MRO-Funktionen auf einer Plattform zu nutzen, was nach Aussage von Aras Voraussetzung für den digitalen Zwilling und neue darauf basierende Geschäftsmodelle ist.

Die MRO-Software Aras Impresa wird im Rahmen von Aras Enterprise-Subscriptions erhältlich sein und ist ab sofort für aktuelle Aras-Subscriber kostenlos verfügbar.

Die neue Funktionalität erlaubt Unternehmen eine bessere Kontrolle über Maschinenpläne, eine Optimierung von Wartung und Austausch von Komponenten, diskreten Teilen oder kompletten Baugruppen. Mit der Kombination aus PLM und MRO haben Nutzer die Möglichkeit, Pläne, Entscheidungen und Teileauswahl aus der Wartungs- und Serviceperspektive zu verwalten.

Nach Aussage von Michael Mayr, Marketing Manager von Aras, soll basierend auf dem erworbenen Know-how von Infospectrum entsprechende MRO-Funktionalität unmittelbar und vollständig in die Aras Plattform integriert werden.

Zurück