Seitz folgt auf Brandl in der Geschäftsführung von Eplan und Cideon

07.08.2018

Herborn/ Monheim, 1. August 2018 – Zum 1. August 2018 hat Sebastian Seitz den Vorsitz der Geschäftsführung von Eplan und Cideon übernommen. Er folgt damit auf Maximilian Brandl, der diese Position seit September 2010 innehatte und nun das Unternehmen verlassen hat.

Seitz ist seit 2013 in der Friedhelm Loh Group tätig, zuletzt als COO. Der 47 Jahre alte Physik-Ingenieur hatte Cideon Systems seit 2006 als Geschäftsführer geleitet, zuvor hatte er verschiedene Beratungsfunktionen innerhalb der BMW Group und KPMG inne.

Zurück